Aus der Praxis

Wie machen es andere Firmen? Welche Herausforderungen gibt es? Und vor allem: Was nützt es? Anhand exemplarischer Beispiele geben wir Ihnen Einblick in die Praxis.

Exemplarische Beispiele

Ausgangslage - Lösung - Fazit

Anhand von Beispielen zeigen wir Ihnen, wie die Seveco ERP in der Praxis zum Einsatz kommt, vor welche Herausforderungen auch andere Betriebe gestellt sind und zu welchen Ergebnissen unsere Lösungen führen.

Wo legen Sie all diese Dokumente ab?

Ausgangslage

Von der Offerte bis zur Lieferung häufen sich die unterschiedlichsten Dokumente: Kundenwünsche per E-Mail, spezielle Anforderungen in einer Excel-Datei und Zeichnungen mit Abmessungen als PDF – um nur einige zu nennen. Allzu oft werden in der Praxis alle Dokumente in Ordnern abgelegt – ohne Verknüpfung zu den einzelnen Prozessen. Werden später bestimmte Dokumente wieder gebraucht, gehen nicht selten Zeit und Geduld verloren.

Lösung

Mit der Dokumentenverwaltung von Seveco können alle Dokumente in der Software erfasst und einem Kunden, einem Auftrag oder einem Produktionsschritt zugeordnet werden. Egal ob Word, PDF, Excel oder Zeichnung – die Dokumente werden von der Seveco Software automatisch abgelegt und sind jederzeit per Mausklick einsehbar. Dadurch entsteht eine genau dokumentierte Chronologie über einen Fertigungsablauf samt allen Änderungen, denen ein Auftrag nicht selten unterworfen ist.

Vorgaben über Messmittel und Prüfungsbestätigungen können bequem als Zusatzinformationen abgelegt werden und sind bei Bedarf stets zur Hand. Die lückenlose Dokumentation ist nicht nur ein wichtiger Punkt in der Qualitätssicherung, sondern erlaubt auch eine einfache und schnelle Ausführung von Wiederholaufträgen.

Fazit

Dank der Dokumentenverwaltung von Seveco kann Qualität nicht nur geliefert, sondern auch gesichert werden. Das bedeutet letzlich auch die Sicherung von zufriedenen Kunden.

Erfahren Sie mehr zur Dokumentenverwaltung: Nehmen Sie Kontakt auf!

Mit einer Komplettlösung Geld sparen?

Ausgangslage

Viele Firmen arbeiten mit unterschiedlichen Programmen, müssen Daten abgleichen und verwenden viel Zeit für die Administraion – ohne letzlich den Überblick über alle Schritte zu behalten. Das kostet Zeit, Nerven und Geld.

Lösung

Abhilfe schafft eine praxisorientierte Komplettlösung, die sich exakt auf die Bedürnisse einer Firma anpassen lässt – und alle Einzelschritte in einer einzigen Anwendung zusammenführt: der Seveco ERP. Typische Anforderungen sind beispielsweise: alle relevanten Daten nur einmal in einer Datenquelle erfassen; effiziente Kalkulation; integrierte Anfrage an Lieferanten für Material und Oberflächenbehandlung; Verwaltung von Operationsplänen für die Produktion; Zeiterfassung via Touch Screen usw.

Mit Seveco ERP können Offerten mit hoher Verbindlichkeit in sehr kurzer Zeit erstellt und angepasst werden. Die schnelle Reaktionszeit und die einfache Bedienbarkeit, welche die ganze ERP-Software in allen Modulen auszeichnen, zahlen sich am Ende aus: durch mehr Aufträge.

Fazit

Durch den Einsatz der Seveco ERP/PPS können viele Prozesse optimiert und besser gesteuert werden. Das spart Zeit, Nerven – und bringt Geld.

Interessiert? Gerne führen wir Ihnen die Seveco EPR persönlich vor.